Skip to main content

MARCO POLO Reiseführer Kuba

Die Marco Polo Reiseführer zählen zum Standard Equipment aller Reisefreunde. Bereits seit 1991 begleiten die kleinen Bücher die Reisenden in unzählige Länder und gehören inzwischen zu den meistverkauften Reiseführern in Europa. Auch die Marco Polo Ausgabe, die dem Reiseziel Kuba gewidmet ist, bildet da keine Ausnahme.

Auf knapp 130 Seiten fasst der Reiseführer alle nötigen Informationen zusammen und bietet Tipps für nahezu jede Reisesituation. Insbesondere bei einem Land wie Kuba würden sich für die ausführliche Vorbereitung eher umfangreichere Reiseführer empfehlen. Der Marco Polo Reiseführer ist mit seiner kompakten Größer eher als optimaler Begleiter geeignet. Der Inhalt dieses knappen Reiseführers ist allerdings trotz der kleinen Größe beachtlich. Neben der üblichen knappen Beschreibung der Lage und Geschichte des Landes und der typischen Reisetipps, die den Hauptteil bilden, erhält man hier wichtige Tipps zum Zoll und den möglichen Gefahren in Kuba. So kann der Reisende durch das Einhalten einiger wichtiger Tipps zu Dingen wie Drogen, Geld oder Nacktbaden den Urlaub sicher gestalten und tappt in keine Touristenfalle. Zudem ist der Abschnitt „Mit Kindern reisen“ eine gelungene Ergänzung. In diesem Abschnitt geht der Führer auf die Möglichkeiten ein, den Urlaub in Kuba ebenfalls kinderfreundlich zu gestalten und auch hier den möglichen Gefahren aus dem Wege zu gehen.

MARCO POLO Reiseführer Kuba

MARCO POLO Reiseführer Kuba

Besonders positiv am Marco Polo Reiseführer ist der Facettenreichtum. So findet man bei den Tipps und Empfehlungen etwas für jeden. Abgedeckt und übersichtlich getrennt wird hierbei sowohl der Low Budget, als auch der Luxus-Bereich. Dadurch kann man je nach Lage stets die gewünschten Hotels und Restaurants finden, ohne zu tief in die Tasche greifen zu müßen. Tipps für die schönsten Strände, Ausflugsziele und Einkaufsmöglichkeiten bietet der Marco Polo zu genüge. Wie bei allen Reiseführern, sollte man hier auf den Kauf einer nicht allzu veralteten Ausgabe achten. Die Reisetipps des Marco Polo Kuba aus dem Jahre 2010 sind weiterhin fast alle aktuell und treffen nur in den seltensten Fällen nicht mehr zu.

Alles in allem bietet der Marco Polo Reiseführer Kuba alle nötigen Informationen und Insider Tips, die einen Urlaub im Land des Rums, Tabaks und Buena Vista Social Clubs noch spannender, schöner und insbesondere sorgenfreier gestalten. Für die ausführliche Lektüre und Vorbereitung sind die Reiseführer von Lonely Planet besser geeignet. Insbesondere angesichts der vielen Inselketten und Möglichkeiten reicht der Marco Polo für eine ausführliche Reisevorbereitung nicht aus. Als zuverlässiger und handlicher Begleiter ist der kleine Marco Polo Kuba allerdings spitze.

Top Artikel in Kuba